In der Kalenderwoche 3 wurde es stürmisch. Friederike, ein garstiges Orkantief, hatte für einige Stunden Deutschland voll im Griff, was man in Bezug auf politische Sondierungs- und Koalitionsbestrebungen kaum Akteuren aktuell zugestehen kann. Bei Twitter las ich in etwa: Jetzt warnt der Deutsche Wetterdienst schon vor meiner Ex; Friederike!

Auf unser Chemnitzer Stadtjubiläum hatte die Ex von wem auch immer gottseidank keine Auswirkungen. Aber ich bin an anderer Stelle fündig geworden. Da gibt es zum Beispiel einen Verein der Gästeführer Chemnitz (http://chemnitz.guide/projekte/875-jahre-chemnitz-feiert/). Der wiederum hat sich für das Stadtjubiläum etwas Nettes einfallen lassen. Die Vereinsmitglieder schenken der Jubiläumsstadt zwölf thematische Stadtführungen für jedermann; und was das beste ist: Die Führungen sind kostenlos.

Hier ein kleiner thematischer Überblick:

10. Februar 2018: Musikalisches Chemnitz
14. April 2018: Von der Lateinschule zur Universität
15. Juni 2018: Ein Vulkan wird zur Brücke
10. November 2018: Hartmann – eine Familie, die Chemnitz prägte

Na, neugierig geworden?

Bleibt zu hoffen, dass viele Chemnitzer davon Gebrauch machen und das es nicht allzu sehr stürmt.

Advertisements